Titelstory

TIEFE

TIEFE

Man legt sich bequem ins Bett, schläft zufrieden ein und alles Weitere regelt sich wie von selbst. Denkste. Denn viele Menschen scheuen die stillen Momente, die gelegentlich stundenlang kreisenden Gedanken, die Zeit der unwillkürlichen Innenschau. Aber gerade unser modernes Leben bedingt es, auf sich selbst zurückgeworfen zu werden, um neue Ideen und Ursprünge zu generieren. Erst in diesem Zustand des „Nichts“, in dem man quasi nackt vor sich selbst steht, werden die eigenen Quellen erlebbar.

Denn es passiert ständig – man nimmt gar nicht mehr wahr, was einem wirklich wichtig ist und was die Qualität des Lebens ausmacht. Durch die starke Beanspruchung von außen verliert man den Blick nach innen, der einem hilft, sich auf die ureigenen Werte zu besinnen, um aus ihnen heraus das Leben zu gestalten. Aber neben all den nächtlichen Eskapaden gibt es einen Punkt im Leben, an dem Schluss ist mit Oberflächlichkeiten. Spätestens ab dann möchte man mehr erfahren über sich und seine eigenen Unzulänglichkeiten. Man möchte wissen, warum man immer wieder an die selben Grenzen stößt, warum man immer wieder an ähnlichen Problemen scheitert, warum manche Sachen blockiert sind. Jetzt und hier, wo man eben nicht mehr alles werden kann, was man möchte, kein Popstar, kein Supermodel, kein Fußballer, kein Milliardär.

Was sich bei dieser Innenschau für einen selbst als wertvoll herausstellt, ist von Mensch zu Mensch gar nicht so verschieden. Es geht doch bei den meisten vor allem darum, sich selbst treu zu sein und dieses Selbst auf Werte zu bauen, die Modeerscheinungen überdauern und einen ein ganzes Leben lang tragen. Das Zugeben von Fehlverhalten schafft dabei eine ganz neue Ebene des Vertrauens, denn wie beeindruckend sind Menschen, die offen und ehrlich mit den eigenen Fehlern umgehen können?

Ein solches Eingeständnis ist keine Niederlage, sondern die Chance für einen gesunden Neuanfang, für Situationen, in denen sich persönliche Werte wiederum beweisen können. Vielleicht entspricht es zwar nicht dem gegenwärtigen Trend, Entscheidungen nach dem Gewissen und nicht nach Gewinn oder Erfolgschancen zu treffen. Aber es sind gerade jene Gewissensentscheidungen, die das Leben prägen. Der Moment, in dem man für seine tiefsten Überzeugungen einsteht.
Wir alle brauchen eine Vorausschau und wir erarbeiten sie in kleinen, stillen, schmerzhaften Momenten in unserem Inneren. Und wir nutzen diese elementaren Krisen als die größten Entwicklungsphasen unseres Lebens. In denen man alle Skepsis aufgibt, die man sich jetzt nicht mehr leisten kann. In denen man mit großem Dank Hilfe annehmen kann.

Aber in uns wohnen nicht nur Ängste und Unzulänglichkeiten. In uns haben Freude, Begeisterung, Liebe und ein sprudelnder Quell ihr Zuhause. Und ungeahnte Kraft. Die man mit Sicherheit braucht, um umzugestalten. Erfolg will kreiert sein. Träume verwirklicht. Also seien Sie mutig, tauchen Sie ab in sich selbst. Sie werden vor allem eines finden: einen wundervollen, liebenswerten Menschen, nämlich Sie selbst. Vielleicht ein wenig verletzlicher als angedacht, vielleicht nicht ganz so stark, aber genau das zeichnet Sie letztlich aus.

Und jetzt hinein in den Sommer, kopfüber in eine herrliche Jahreszeit. Wir wissen, Sie werden alles bekommen, was Sie sich wünschen! Augen zu und durch!

Ihre Chefredaktion
Elke Bauer und Alexander Lewinsky

LUXURY COACHING TRAVEL REAL ESTATES

HARBOR steht für ein hochklassiges Miteinander der Besten aus den Bereichen Finanz, Coaching, Medizin, für interessante Erfolgsgeschichten geliebter Luxusartikel, für Insiderwissen in Sachen Lifestyle, Travel und Gourmet, für jede Menge Schnickschnack, den Männer und Frauen so lieben, aber auch für philosophische Inhalte, ausgesuchte Tipps und großartige Hilfestellungen renommierter Coaches.

HARBOR, the German quarterly luxury lifestyle magazine covers coaching, business, luxury, lifestyle, travel, beauty and medicine. Thus we filter the best addresses, topics and items and in each issue introduce the most interesting of them. An all-engrossing concept, encompassing all the valuable areas of life, suggests the rewards in life on the highest level. True luxury is celebrated, new goals and values are pointed out.

Mediadaten (de)

Download hier

Media Data (en)

Download here

Kontakt

REDAKTION
Tremmlallee 1
82031 Grünwald
T +49 (0)89 69 38 80 69
redaktion@harbor-magazin.de

HERAUSGEBER / ANZEIGENLEITUNG
PUBLISHER / HEAD OF ADVERTISING

Alex Lewinsky
T +49 (0) 89 89 05 97 12
Mobil +49 (0) 179 76 74 396
lewinsky@harbor-magazin.de

CHEFREDAKTEURIN
EDITOR IN CHIEF

Elke Bauer
T +49 (0) 89 .69 38 80 69
Mobil +49 (0) 163 300 100 3
bauer@harbor-magazin.de

* mandatory